TV St. Johann, Basel
dr Verein im Quartier
Bericht Adventshock im Igelsaal 2022
, Barbara und das Küchenteam: Sabina, Vally + Antonio
Da es immer schwieriger wird, Vereinsmitglieder für Helfereinsätze zu gewinnen, gibt es ausser der jährlichen GV keine Anlässe mehr, wo sich die Leute Riegen-übergreifend treffen. Die Damenriege hat die Initiative ergriffen, und den Igelsaal im Kannenfeldpark für den Adventshock am 8. Dezember 2022 reserviert.
Adventshock im Igelsaal am Donnerstag, 7. Dezember 2023
, Barbara
Die Damenriege lädt zum gemütlichen Abend in der Vorweihnachtszeit ein. --- Wir treffen uns ab 18:30 im Igelsaal, im Kannenfeldpark Aus organisatorischen Gründen erwarten wir gerne Deine Anmeldung bis zum 3. Dezember 2023 an: vicari.a@bluewin.ch
Ausflug der Damenriege nach Davos am 28. /29. August.2022
, Barbara, die «Strebsame» und Jacky, die «Gemütliche»
ALLES FAMOS IN DAVOS UND UMGEBUNG --- Endlich war es so weit: Nach zu langer Pause durfte die Damenriege wieder einmal ausfliegen, und wir versammelten uns früh morgens am Bahnhof zum Abflug. Dabei begannen wir den Tag mit einer sehr sympathischen Neuheit im Programm: ein gestandener und bewährter Wandersmann ist uns zugeflogen. Es ist Antonio, der Ehemann von Sabina, der sich uns furchtlos anschloss: 16 Frauen und 1 Mann!
Beachvolleycamps 2020 auf Mallorca und in der Schweiz
, Christian Blättler
In den Camps sind Einsteiger/innen sowie Hobby/Plausch-Spieler/innen herzlich willkommen. Vielle...
Jahresbericht Damenriege 2018 / 2019
, Barbara
Unser DR- Jahr hat im August 2018 mit motivierten Turnerinnen begonnen. Kurz nach der GV startet...
Jahresbericht Oldies 2018 / 2019
, Christian Blättler
Auch dieses Jahr starten wir in der 3. Liga in die Meisterschaft. Die Oldies bestehen aus einem ...
Jahresbericht Volley Damen 3 2017 / 2018
, Damen 3-Team
Unser grosses Ziel war nach dem letztjährigen Abstieg in die fünfte Liga - ganz klar -  der Wied...
Jahresbericht Volley Damen 3 2016 / 2017
, Team D3
In diese Meisterschaft starteten wir relativ neu zusammengewürfelt mit wenigen „alten Hasen“ und...